Ausfahrt zum Doubs

Die Ausfahrt welche bereits letzte Saison geplant war, aber aus Wettertechnischen Gründen ausfiel holten wir nun heute bei angenehmen Temperaturen und etwas zurückhaltenden Sonnenschein nach. So trafen wir uns also heute morgen in Grenchen zur Tour an den Doubs. Heinz und Blackpin haben diese bereits am Donnerstag abgefahren und waren bestens im Bild, wo heute der Schuh drückte. Das Briefing fiel heute mal etwas anders aus und doch kam einigen von uns das Plakat auf Packpapier, worauf mit Filzschreibern säuberlich aufgezeichnet die Anleitungen für die verschiedenen Manöver waren, verdächtig bekannt vor.  Als bekennender Jura – Sympathisant, freute ich mich schon seit Wochen auf diese Ausfahrt. Auch geographisch kamen wir, Heinz sei dank, auf unsere Kosten. Wusste er uns doch allerlei Interessantes über den Doubs und dessen Umgebung zu berichten. Wie ich es von dieser Gegend kenne, herrschte nicht viel Verkehr und wir kamen gut voran.Nach dem hervorragenden Mittagessen, fuhren wir wieder Richtung Schweiz. Einige Rollsplitt – Flecken forderten so manchen Biker heraus ohne dass etwas passiert ist. Ein letzter Tankhalt in Yverdon und ein leckeres Ben & Jerry’s Gläceli und dann nahmen wir den Rest der Strecke unter die Räder. Der Abschluss der Tour war dann in Pieterlen auf der Autobahnraststätte, wo sich dann unsere Wege trennten. Glücklicherweise blieben wir auch auf dieser Ausfahrt von Unfällen verschont. Nun bleibt mir nur noch allen zu danken, dass Ihr den Tag unvergesslich gemacht habt, Beno für die spendierten Getränke, Heinz für’s Vorausfahren, Cheese für’s hinterherfahren und Blackpin für die Hilfe beim Planen. In diesem Sinne ride safe & have fun.

 By Haddock

Alle Bilder anschauen:
https://photos.app.goo.gl/2fZpmqdTcPb8EWxE7

Kommentar verfassen