Nach einer Coronabedingten Zwangspause im letzten Jahr, fand heuer wieder das beliebte Oberwaldfest statt. Ein fester Bestandteil ist jeweils das Aare Chapter, es ist dies das offizielle Chapter der Firma Arni Harley-Davidson aus Hessigkofen, welches Rundfahrten für alle Interessierten anbietet und ein Publikumsmagnet darstellt.
Wiederum fanden sich viele Freiwillige des AC die bereit waren ihre Freizeit in den Dienst dieser guten Sache zu stellen und als Fahrer, Blocker oder in der Administration zu helfen, Vorab herzlichen Dank dafür. Dieses Jahr war dann auch alles etwas Aufwändiger, weil Listen geführt und die Coronamassnahmen beachtet werden mussten. Auch das Wetter spielte mit und so füllte sich das Festgelände um dieses grossartige Behindertenheim in Zuchwil rasch mit internationalen Gästen und Schaulustigen. Da das Englisch des Schreibenden etwas eingerostet war suchte er immer nach Ameisen, als die Passagierin rief: Amazing, amazing… ; ) Natürlich erlaubten wir uns auch mit unseren Novizen das eine oder andere Spässchen in Bezug auf die Fahrgäste. Gell Sabine. Wie immer wurden wir auch durch das Küchenteam des Zentrums hervorragend verpflegt, sodass wir natürlich auch für sie eine Extrarunde einlegten. Die gesammelten Spenden der Gäste kamen dann vollumfänglich dem Heim zugute. Ich danke hier nochmals allen, die den Tag ermöglicht hatten und etwas Licht in den Alltag dieser beeinträchtigten Mitmenschen gebracht haben. Der Reichtum einer Gesellschaft zeigt sich im Umgang mit ihren Schwächsten. Ich freue mich auf die nächste Ausgabe des Oberwaldfests im nächsten Jahr und hoffe, dass ihr alle wieder dabei sein könnt. Geniesst noch die verbleibenden Sonnentage und bleibt gesund. In diesem Sinne ride safe & have Fun

By Haddock

Leave a Reply